Haustier Guide: Stärken, Schwächen, Fähigkeiten & mehr

Haustiermatrix - Stärken und Schwächen
Haustiermatrix - Stärken und Schwächen

Mit meinem Level Guide für Battle Pets in WoW habe ich bereits gezeigt, wie man sehr schnell seine Haustiere hochleveln kann. Heute möchte ich euch mit diesem Haustier Guide die Stärken, Schwächen und Fähigkeiten der verschiedenen Haustierarten vorstellen.

Haustierarten in WoW und ihre Fähigkeiten

  • Aquatisch: Die Dauer von regelmäßigen Schadenseffekten ist bei aquatischen Haustieren um 25% verringert.
  • Drachkin: Nachdem sie die Gesundheit ihres Ziels auf unter 25% gebracht haben, verursachen Drachen 50% zusätzlichen Schaden in der nächsten Runde.
  • Elementar: Ignorieren alle Wettereffekte.
  • Fliegend: Solange sie über mehr als 50% Gesundheit verfügen, erhalten fliegende Haustiere 50% zusätzliche Geschwindigkeit.
  • Humanoid: Wenn sie in der aktuellen Runde angegriffen werden, regenerieren Humanoide 4% ihrer Maximalgesundheit.
  • Kleintier: Gruppenkontrolleffekte schütteln Kleintiere schneller ab.
  • Magisch: Magische Haustiere können nicht mehr als 50% ihrer Maximalgesundheit mit einem einzelnen Angriff verlieren.
  • Mechanisch: Mechanische Haustiere erwachen einmal pro Kampf mit 20% Gesundheit zu neuem Leben, nachdem sie getötet wurden.
  • Untot: Nachdem sie getötet wurden, kehren sie für eine Runde zurück und können währenddessen nicht getötet werden.
  • Wildtier: Bei weniger als 25% Gesundheit verursachen Wildtiere 25% zusätzlichen Schaden.

Seltenheitsstufen – weils auf die Qualität ankommt!

Wie auch bei Ausrüstungsgegenstände gibt es bei den Haustieren Qualitätsstufen. Je höher die Qualität, desto höher sind die Attribute Kraft, Gesundheit und Tempo.

[Schwach] – Grau

[Gewöhnlich] – Weiß

[Ungewöhnlich] – Grün

[Selten] – Blau

Epische und legendäre Haustiere gibt es bisher noch nicht zum Fangen. Bisher haben nur einige Trainer (NPCs) das Vergnügen. Aber wer weiß, vielleicht gibt es irgendwann ein episches oder legendäres Haustier als Belohnung?

Wettereffekte

Einige Kampfaustiere besitzen Fähigkeiten, mit denen sie das Wetter verändern können. Die Wettereffekte dauern 9 Runden während des aktuellen Haustierkampfs an und betreffen alle Haustiere. Falls dein Gegner einen Wettereffekt einsetzt, der sich negativ auf dein Team auswirkt, kannst du das Wetter wieder ändern, in dem du eine eigene Wetterfähigkeit deines Haustieres einsetzt. Die Fähigkeiten haben zwischen 3 – 5 Runden Cooldown.

Es gibt folgende Wettereffekte:

Haustiermatrix – wer gegen wen?

Haustiermatrix - Stärken und Schwächen

Haustiermatrix – Stärken und Schwächen

 Seltene Kampfhaustiere fangen: Wo und Wann?

Manche Haustiere sind nur zu bestimmten Bedingungen wie zum Beispiel bestimmten Zeiten oder Wetter auffindbar. Hier eine kleine Übersicht:

Falls du noch weitere selten Kampfhaustiere kennst, die nur sehr schwer oder zu bestimmten Bedingungen auffindbar sind, dann nutze doch einfach die Kommentarfunktion und ich update die Übersicht 🙂

Vielleicht auch interessant:

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.